Strip beim Security-Check

(02.11.2013) Einen teuren Strip haben sich zwei freizügige Frauen am Flughafen in Manchester geleistet! Die beiden werden bei der Sicherheitsschleuse vom Flughafenpersonal gebeten, ihre Kleidung abzulegen. Gemeint sind damit – so wie es eben üblich ist - Schuhe, Jacke und Gürtel. Sie nehmen die Aufforderung aber wörtlich und ziehen völlig blank! Der Striptease kommt die beiden teuer zu stehen: Ein Gericht hat ihnen wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses jetzt Geldstrafen und Gerichtskosten in der Höhe von insgesamt 1700 Euro aufgebrummt.

Debatte um Fiaker-Verbot

"aus Gründen des Tierschutzes"

Einbrecher schläft ein!

Zu müde für einen Raubzug

Gehört Schweden bald zur NATO?

Debatte auch in Parlament in Helsinki

In Europa wirds staubig!

Neuer Saharastaub ist unterwegs

Seltener Zoo-Nachwuchs

Fünf Sandkatzen-Babys geboren

Trend zum Heiraten rückläufig

Immer mehr Scheidungen

Aus für Russen-McDonald's

McDonald's zieht sich aus Land zurück

Kleinkind totgebissen

Tödliche Hundeattacken in England