Strom: Viele wechseln Anbieter

(10.08.2014) Dieses Jahr haben so viele Menschen wie noch nie ihren Strom- oder Gasanbieter gewechselt. Rund 205.000 Österreicher haben damit im Schnitt 454 Euro gespart. Am wechselfreudigsten sind die Oberösterreicher, am wenigsten wird in Tirol und Vorarlberg verändert. Der Verein für Konsumenteninformation hat Anfang des Jahres mit einer Aktion Kunden genau über Energiepreise informiert.

Wechseln ist gut für den Wettbewerb, so Martin Graf, Chef der Stromregulierungsbehörde E-Control:

"Die Großhandelspreise sind in den letzten Jahren sehr stark gesunken. Davon haben in erster Linie die Industrie und das große Gewerbe profitiert. Jetzt profitieren auch die Haushalte davon. Durch den Wettbewerb hat es sich ergeben, dass auch die angestammten Energielieferanten aktiv günstige Angebote legen. Zehn Minuten sich mit der Stromrechnung auseinandersetzen und bares Geld sparen!"

Zum Energie-Preisvergleich geht´s hier.

[hide ]auch da: OT2 Martin Graf e-control "gute Aktion" OT3 Martin Graf e-control "keine bürokratischen Hürden" [/hide]

Tote in NÖ: Kein Fremdverschulden

Obduktion durchgeführt

100 Tote bei Erdrutsch

Ganzes Dorf zerstört

Ballermann: Lokal eingestürzt

Tote und Verletzte

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?

Tiroler Bub (3) verhungert

Einvernahmen dauern an