Stromschlag: 10-jähriger tot

In Hotel

(08.09.2023) Ein Zehnjähriger hat in einem Hotel in der englischen Küstenstadt Blackpool einen Stromschlag erlitten und ist an den Folgen gestorben. Das Kind wurde am Sonntag bewusstlos gefunden, meldete die Nachrichtenagentur PA am Freitag. Der Bub sei in ein Krankenhaus gebracht worden und am Donnerstag verstorben. Die Verletzungen würden darauf schließen lassen, dass er eine hohe elektrische Spannung abbekommen habe, teilte die Lancashire Police der Nachrichtenagentur zufolge mit.

(FJ/APA)

Venedig verlangt nun Eintritt

Online-Reservierung + 5€

Flüge: 40% mehr Emissionen

Horrorbilanz für Österreich

Trump vor Gericht

Prozess gegen Ex-Präsident

Braunbär verletzt Wanderer

Zwei Verletzte in der Slowakei

Iran: Wie reagiert Israel?

Beratungen laufen noch

Leverkusen Meister!

Erstmals in Vereinsgeschichte

Innsbruck-Wahl: Ergebnis da

Stichwahl Willi - Anzengruber

USA wollen keine Eskalation

"Nicht auf Krieg aus"