Stromschlag tötet Kinder

Wegen Badewanne

(04.10.2021) Zu einem schockierenden Vorfall ist es jetzt in Serbien gekommen. In der Stadt Obrenovac, in der Nähe der Hauptstadt Belgrad, sind zwei Mädchen (5 und 7 Jahre) wegen eines Stromschlags gestorben.

In der Badewanne

Während die Mutter in der Arbeit, spielen die beiden Mädchen mit einem dritten Kind in der Badewanne. Nach einiger Zeit ist das Wasser dann übergelaufen und hat in weiterer Folge einen Kurzschluss verursacht.

Gegen 16:00 Uhr verständigen die Nachbarn die Einsatzkräfte, da mittlerweile das Wasser auch in die unteren Stockwerke läuft. Diese stellen dann fest, dass sich in der Wohnung drei Kinder befinden, zwei von ihnen leblos. Beide werden umgehend ins Krankenhaus gebracht - doch jede Hilfe kommt zu spät. Die beiden Mädchen sind schon tot gewesen. Das dritte Kind hat sich unverletzt in einem Bett befunden - nun laufen die Ermittlungen.

(PS)

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Wohn- und Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion

Nacktfoto an Schüler

Lehrerin vor Gericht

Klimaaktivistin (20) vor Gericht

Anklage nach Klebe-Aktion

"Es ist die große Liebe"

Politiker und Pornostar