Studentin muss BH ausziehen

(09.05.2017) Eine Studentin muss im Rahmen einer Prüfung ihren BH ausziehen! Diese Skandal-Story sorgt im Web gerade für Aufregung. Passiert ist das an einer Medizin-Uni in Indien. Kontrolleure überprüfen am Eingang die Studenten mit Metalldetektoren. Bei der 18-jährigen Frau schlägt das Teil im Bereich des BHs an. Schuld sind die Metallbügel. Die junge Studentin wird daraufhin gezwungen den BH vor allen auszuziehen, ansonsten dürfe sie nicht zur Prüfung antreten.

Die strengen Kleidervorschriften sorgen auch bei anderen Studierenden für Empörung. Die 18-Jährige ist noch immer geschockt.

Sie sagt im indischen TV:
"Ich habe mich natürlich zuerst geweigert den BH auszuziehen. Im Dresscode wird Unterwäsche schließlich nicht erwähnt. Die ganze Aktion hat mein Sicherheitsgefühl echt sehr beeinflusst."

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme

Asyl: Kleinkinder größte Gruppe

Frauenanteil stark gestiegen

VCM: großartige Stimmung

Wiener (19) gewinnt Halbmarathon

Lugner heiratet nochmal

"zum letzten Mal"

VCM: Jagd auf Rekord

Alle Details zu Straßensperren

USA: Milliarden für Ukraine

Applaus im Plenum

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO