Studie: Katzen würden uns fressen!

(05.11.2015) Katzenfans – Ihr müsst jetzt ganz stark sein! Denn eine neue Studie zeigt, dass unsere Stubentiger uns fressen würden, wenn sie nur könnten und wir nicht so groß wären. Katzen haben demnach dasselbe Fressverhalten wie Löwen, Leoparden, Tiger und Co.

'Luna' und 'Felix' sind kleine Löwen

Letztlich unterscheidet Hauskatzen nur ihre Größe von ihren Verwandten, das Aggressionspotenzial und die neurotischen Verhaltensweisen sind mit den größeren Raubtieren quasi ident.

Der Tier-Psychologe Max Wachter sagt:

"Das sind Eigenschaften, die man bei Katzen den ganzen Tag beobachten kann: Sie sind ängstlich, aufgedreht, aggressiv zu Menschen und zu ihren Artgenossen. All diese Eigenschaften haben aber nicht nur unsere kleinen süßen Hauskatzen, sondern auch die Löwen, Tiger und Leoparde."

Teile die Story mit deinen Freunden!

613 tage lang Corona

ununterbrochen positiv

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft