Stute am Dachboden

durch Heu angelockt!

(15.08.2023) Vor wenigen Tagen ist in Kärnten eine Tinkerstute dem Duft von frischem Heu bis auf den Dachboden gefolgt. Das Pferd ist die schmale Treppe zum Heuboden hinauf getrabt und hat sich unter dem Dachvorsprung am Heu bedient. Der „Golden Berry“ wäre unter keinen Umständen fähig gewesen, ohne Verletzungen, allein den Weg zurückzufinden. Aus diesem Grund wurde die Feuerwehr informiert und ist kurze Zeit später eingetroffen.

Veterinärmedizinierin Dr. Sabine Heckenbichler schildert laut den "Pferdedocs" auf Facebook den Vorfall. Das Pferd ist einer Narkose unterzogen worden, um einen sicheren Transport zu garantieren. Schlussendlich konnte das schlafende Tier über eine improvisierte Rampe und mit mehreren Gurten abtransportiert werden.

Im Stall angekommen, zögert der Ausreißer keine Sekunde lang, und langt gleich wieder kräftig zu!

(CP)

Dubai unter Wasser!

Extremregen in der Wüste

Mit Führerschein von Totem

"Geisterfahrer" in OÖ gestoppt

Karrierekiller Babypause?

Mega-Umfrage unter Eltern

Messertrage-Verbot: Entwurf da

Ausnahmen, Strafen, Details

EU-Wahl: 70% wollen voten

Wahlbeteiligung dürfte steigen

Heiß, heißer, Kaleen

Bondage-Look in Amsterdam

Suri Cruise wird 18

Spricht sie bald über Tom?

Til Schweiger im Spital

Beide Arme gebrochen?