Südafrikaner ohne Führerschein

Drucker ist in Deutschland

(14.01.2022) Über 100.000 Menschen in Südafrika fahren derzeit mit abgelaufenem Führerschein herum. Grund dafür ist die defekte Druckmaschine, die gerade in Deutschland repariert wird. Nach Medienberichten ist dieser Drucker, der einzige, der von den 1990er Jahren angeschafften Druckern noch funktionieren würde und in Betrieb sei.

Da in Südafrika der Führerschein alle fünf Jahre erneuert werden muss, hat Verkehrsminister Fikile Mbalula eine Übergangslösung bis Ende März, sowie neuartige Führerscheine angekündigt. Diese sollen bei der ersten Kabinettssitzung des Jahres genehmigt werden.

(vs)

Kind in Hundebox: Prozess

Mutter vor Gericht

Mutter kommt ums Leben

Bei Wohnhausbrand

Mann wird zum Lebensretter

Kind bewusstlos im Wasser

Kundgebungen im ganzen Land

"Demokratie verteidigen"

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern