Süß: Liger im russischen Zoo!

(30.01.2017) Soo süß ist das Ligerbaby aus einem Wanderzoo nahe der südrussischen Stadt Rostow! Es ist eine Kreuzung aus einem Löwen und einer Tigerin. Die ungewöhnliche Raubkatze wurde Zar benannt und wurde bereits vor zweieinhalb Monaten geboren. Die Mama ist die einzige Tigerin im Zoo, der Vater, ein Löwe.

Die beiden sollen immer Seite an Seite leben und sich gut kennen. Als dann die Paarungszeit für die Tigerin gekommen ist, war nur diese Möglichkeit eine Option. Das Ligerbaby wird momentan von der Milch einer Ziege ernährt und soll später bis zu 400 Kilogramm schwer werden! Momentan ist Zar nicht größer als eine Katze, hat das beige Fell eines Löwen und die Streifen eines Tigers im Gesicht. Nur ca. 20 Ligers soll es weltweit geben.

X-Factor kehrt zurück!

Mit Jonathan Frakes

Großeinsatz wegen Lego

15-Jähriger baut Waffe

Vorwürfe gegen Kurz

Zwei Drittel glauben daran

Impfung in Hofburg

Van der Bellen lädt ein

Reißender Lava-Fluss

Heftige Szenen auf La Palma

Britischer Politiker erstochen

Abgeordneter David Amess tot

Häusliche Gewalt in GB

Häufig ohne Folgen

Schanigarten von Lkw erfasst

Vier Verletzte in Wien