Süß: Liger im russischen Zoo!

(30.01.2017) Soo süß ist das Ligerbaby aus einem Wanderzoo nahe der südrussischen Stadt Rostow! Es ist eine Kreuzung aus einem Löwen und einer Tigerin. Die ungewöhnliche Raubkatze wurde Zar benannt und wurde bereits vor zweieinhalb Monaten geboren. Die Mama ist die einzige Tigerin im Zoo, der Vater, ein Löwe.

Die beiden sollen immer Seite an Seite leben und sich gut kennen. Als dann die Paarungszeit für die Tigerin gekommen ist, war nur diese Möglichkeit eine Option. Das Ligerbaby wird momentan von der Milch einer Ziege ernährt und soll später bis zu 400 Kilogramm schwer werden! Momentan ist Zar nicht größer als eine Katze, hat das beige Fell eines Löwen und die Streifen eines Tigers im Gesicht. Nur ca. 20 Ligers soll es weltweit geben.

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"