Suezkanal-Blockade

Containerschiff ist freigelegt

(29.03.2021) Eine lang ersehnte Erfolgsmeldung: Das Containerschiff „Ever Given“ ist nach der tagelangen Blockade endlich frei! Die Einsatzkräfte haben es geschafft, den Megatanker 'gerade zu richten', die Ever Given sitzt somit nicht mehr fest und schwimmt! Die Durchfahrt ist allerdings noch gesperrt - es ist noch nicht klar, wann die wichtige Wasserstraße wieder freigegeben werden kann. Laut Kanalbehörde warten zuletzt rund 400 Schiffe auf beiden Seiten des Kanals auf Durchfahrt.

Seit Dienstag hat das 400 Meter lange Containerschiff den Suezkanal blockiert. Die Hilfeteams haben mit Schleppern und Baggern tagelang versucht, es zu befreien. Der Suezkanal ist deshalb so wichtig, weil er das Mittelmeer mit dem Roten Meer verbindet und somit den kürzesten Schifffahrtsweg zwischen Asien und Europa darstellt. Durch die Blockade hat dir Region bis zu 12 Millionen Euro verloren.

Die Erfolgsmeldung sorgt für große Freude an Bord der wartenden Schiffe, wie man in einem Video sehen kann, das derzeit im Internet kursiert. „Das Boot schwimmt!", sagt ein Mann an Bord eines Schiffes und streckt den Daumen nach oben. Die Erleichterung ist groß.

(SMS/APA)

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte

USA verbietet Kaspersky

Virenschutzsoftware aus RUS

Betrüger locken mit Fake-Jobs

AK warnt vor Gaunern

Kind stirbt durch Handgranate

Explosion in Auto

Alexa bald kostenpflichtig?

Amazon denkt eine Gebühr an

Bergsteiger stirbt

50 Meter in Tiefe gestürzt

Krise: Treffen mit Gewessler

Boykott der VP-Länder

Mädchen im Bad begrapscht

Beschuldigte festgenommen