Swift auf Liste der Reichsten

Allein durch ihre Musik

(03.04.2024) Wer kennt sie nicht? Popstar Taylor Swift hat wohl eine der bekanntesten Stimmen weltweit. Nun steht sie erstmals auf der "Forbes"-Rangliste der vermögendsten Menschen der Welt. Sie hat das geschafft, was vor ihr noch niemand geschafft hat: Taylor sei ausschließlich durch die Einnahmen aus ihrer Musik und Auftritten Milliardärin geworden, hat das Magazin berichtet. Ihr Vermögen setzt sich Angaben zufolge aus den Einnahmen ihrer begehrten "The Eras Tour", dem Wert ihres Musikkatalogs und ihrer Immobilien zusammen.

Swift auf Platz 14

Taylor Swift wurde im "Forbes"-Star-Ranking auf Platz 14 eingestuft. Ebenfalls erwähnt wurden zwei andere Musiker: Rapper Jay-Z (Platz 5) und Sängerin Rihanna (Platz 9). Jedoch haben Jay-Z und Rihanna im Gegensatz zu Swift ihr Milliardenvermögen durch andere Geschäftstätigkeiten erworben. Laut Bericht durch Make-up und Mode bei Rihanna sowie durch Alkohol bei Jay-Z. An der Spitze der Liste der reichsten Stars stehen die Filmemacher George Lucas (Platz 1) und Steven Spielberg (Platz 2), gefolgt von der Basketball-Legende Michael Jordan (Platz 3). Milliardärs-Rankings stützen sich in der Regel auf öffentlich verfügbare Informationen über Vermögenswerte wie Aktien, Immobilien, Kunstobjekte und andere Luxusgüter. Diese Angaben sind nicht genau und oft umstritten.

(VH)

"Geiseln sterben weg"

Proteste in Tel Aviv

Bub (5) stürzt aus Fenster

Tirol: 3-Meter Absturz

Rangnick zu Bayern?

Heiße Gerüchte um ÖFB-Coach

Schnee: 3400 Haushalte ohne Strom

Wintereinbruch im April

Lizenz für Pitbull und Co?

Nach tödlicher Hundeattacke

Ärzte: "Mehr Gratisimpfungen"

Derzeit zu viele Impflücken

GB: Asylpakt mit Ruanda

"Sicherer Drittstaat"

Geld: Jeder 3. Haushalt kämpft

Kostenexplosion setzt uns zu