Swift stiehlt Stars die Show

Beim 58. Superbowl

(12.02.2024) 190 Länder haben gestern in 25 Sprachen das American Football Highlight des Jahres verfolgt: Den 58. Superbowl. Beim Sieg der Kansas City Chiefs gegen die San Fransisco 49ers dreht sich aber nicht nur alles um den Sport. Kein anderer Star scheint in der Nacht auf heute so oft am Screen auf, wie Taylor Swift.

travis und taylor

Das Traumpaar Travis Kelce und Taylor Swift feierte ihren ersten gemeinsamen Super Bowl-Sieg. Kelce triumphiert zum insgesamt dritten Mal. Dabei flog Swift extra aus Tokio an, um ihn zu unterstützen, was einen beträchtlichen Aufwand erforderte. Sie kam mit Polizeischutz im Stadion an und wurde von zahlreichen Sicherheitskräften begleitet.

Nach dem dramatischen Spielende, bei dem Kelce seine Emotionen nicht zurückhalten konnte und Swift ebenfalls zu Tränen gerührt war, feierten sie gemeinsam auf dem Spielfeld. Kelce äußerte sich später zu seiner Zukunft und betonte, dass er im kommenden Jahr erneut um den Titel kämpfen möchte.

halftime-highlights

Die diesjährige Halbzeit-Show wurde dieses Jahr von Sänger Usher gestaltet. Mit Rollschuhen und berühmten Überraschungsgästen wie Alicia Keys und H.E.R performte er. Usher äußerte seine Begeisterung und sagte, es sei eine lebenslange Ehre, zum ersten Mal beim Super Bowl aufzutreten. In 13 Minutenzeigt er eine Mischung aus verschiedenen Songs, die in seiner 30 Jährigen Musik-Karriere entstanden sind.

Im Finale gegen die San Francisco 49ers in Las Vegas am Sonntag sicherte das Team den Sieg mit 25:22 nach einer der nur zweiten Verlängerungen in der Super-Bowl-Geschichte. Die Chiefs überwanden dabei einen Zehn-Punkte-Rückstand.

(kg)

Harte Strafen gegen Rapid

7 Rapidler werden gesperrt

Taylor Swift in der Kritik

Deal sorgt für Ärger in Asien

Bildschirm vs. Sprache

Handys schlecht für Kinder

ESC: Kaleen Video ist da!

Nach Startproblemen

Kommt eine globale Währung?

Der Faktencheck

Trabi Comeback?

Klimaschutz: Fehlanzeige

Härte gegen Russland?

Kogler will mehr Sanktionen

Strafmündigkeit senken?

Jugendbande schlägt zu