Tanga für Stimmen?

Aufsehen in Argentinien

Cinthia Fernandez geht auf Stimmenfang

(13.09.2021) Ein Wahlvideo, das für mächtig Aufsehen sorgt! Eine etwas ungewöhnliche Methode macht sich die Argentinerin Cinthia Fernandez jetzt zu nutze, um Wählerstimmen für die Kongresswahlen zu generieren. Die 32-Jährige ist vor allem als Model und TV-Moderatorin bekannt. Nebenbei ist sie aber auch politisch aktiv und begibt sich daher auf Stimmenfang der etwas anderen Art. Auf ihrem Instagram Kanal hat die Agentinierin ein Video gepostet, in dem sie leicht bekleidet und mit Tanga vor dem Kongressgebäude tanzt. Ihr Ziel? Wenn sie die Wahlen gewinnt, will sie sich als Abgeordnete vor allem für Frauenrechte einsetzen.

(DM)

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna