Tattoo von falschem Kind!

TikTok - Video geht viral

(16.04.2021) Diesen Fehler kann sie so schnell nicht rückgängig machen! Tattoos haben oftmals Bedeutungen. Manchmal haben sie auch einfach nur einen ästhetischen Hintergrund. Und dann gibt es noch die Tattoos, die ein absoluter Fail waren.

Letzteres trifft auf das Kunstwerk der TikTok - Userin th3victorygarden zu. Die postet im Zuge einer Challenge, bei der man seine bedeutungslosesten Tattoos zeigen soll, ein Video von ihrem Kunstwerk am Bizeps. Dort befindet sich eine Kinderzeichnung. Die hatte sie im Zimmer ihres 6-jährigen Sohnes gefunden und wollte sich die Kunst ihres Kindes unter die Haut stechen lassen. Leider hat sie erst nach dem Stechen erfahren, dass die Zeichnung von einem Freund ihres Sohnes stammt.

Viel Aufmerksamkeit

Wie an ihrem Gesichtsausdruck zu erkennen ist, bereitet ihr dieses Missverständnis nicht so viel Freude. Dafür finden es die TikTok - User umso lustiger. Nach nur einem Tag hat der Clip mehr als 358.000 Klicks und etliche Kommentare. Darunter befindet sich auch die Frage, ob sie es den Eltern von dem wahren Künstler des Tattoos erzählt hat. Und die Antwort lautet: Nein, hat sie nicht.

Nach der Aufmerksamkeit im sozialen Netz, wird sich das aber wahrscheinlich bald ändern.

(DP)

Kroatien tritt Schengen-Raum bei

2023 ohne Grenzkontrollen

Frau nach Wien gelockt

und in Wohnung eingesperrt

Auf Rollfeld festgeklebt

Landebahn in München gesperrt

Proteste: Erste Hinrichtung

Iranischer Militär verletzt

Covid heute "andere Krankheit"

Auch neue Varianten

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück