Taxler bedroht Mutter und Kind

OÖ: Frau sexuell belästigt

(07.03.2023) Schau dir den Typen, zu dem du ins Auto steigst, besser genau an. Ein 46-jähriger serbischer Taxifahrer ist in Braunau festgenommen worden, weil er während der Fahrt von Serbien nach Deutschland eine Landsfrau sexuell belästigt haben soll. Die 30-Jährige war gemeinsam mit ihrer neunjährigen Tochter mit dem Privattaxi unterwegs. Als das Mädchen schlief, soll der Taxilenker die Frau mehrmals sexuell bedrängt und berührt haben, berichtet die Landespolizeidirektion Oberösterreich am heutigen Dienstag.

Frau verständigt heimlich Behörde

Er soll auch versucht haben, die Frau zu sexuellen Handlungen zu zwingen, indem er gefährliche Drohungen gegen sie und auch ihre Tochter ausstieß. Der 30-Jährigen gelang es, während der Fahrt ihren Verlobten und auch die Exekutive zu verständigen. Sie teilte mit, dass sie gegen ihren Willen in dem Wagen festgehalten und sexuell bedrängt werde und übermittelte den Beamten ihren Standort. Die Polizei fuhr zu einer Tankstelle im Stadtgebiet von Braunau, wo sie das Fahrzeug stoppte und den 46-Jährigen festnahm, der in die Justizanstalt überstellt wurde.

(fd/apa)

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber

Benko verkauft Privatjet

Will 19 Millionen

Hamas-Kommandant getötet

Bei israelischem Angriff

Letztes Opfer geborgen

In Bologna