'Taxler' seit 5 Jahren ohne Schein

(06.10.2016) Seit fünf Jahren chauffiert er Fahrgäste durch die City – und das, obwohl er gar keinen Führerschein hat. Für Aufsehen sorgt ein Taxler aus Graz. Weil er eine rote Ampel missachtet, wird der 44-Jährige von einer Polizeistreife gestoppt. Dass der Taxifahrer leicht beschwipst ist, wird dabei fast zur Nebensache. Es stellt sich nämlich raus, dass der Mann bereits seit 2011 keinen Führerschein mehr besitzt. Vom Taxifahren hat ihn das aber nicht abgehalten.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Sein Chef, der ebenfalls angezeigt wird, hat glaubhaft versichern können, dass er keine Ahnung davon gehabt hat. Ein Alkotest hat beim Taxifahrer übrigens 0,7 Promille ergeben.“

Kogler: Keine Neuwahlen

Gegen Spekulationen über Ampel

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter