Taylors nächster Schritt?

Treffen mit Schwiegereltern

(30.01.2024) Die Liebesstory zwischen Pop-Ikone Taylor Swift und American-Football-Spieler Travis Klece nimmt ihren Lauf... Jetzt hat das Pärchen den nächsten Schritt gewagt. Die Sängerin hat Travis Eltern kennengelernt!

Taylor wer?

Seit September sind Swift und Klece offiziell ein Paar. Da wird es auch mal höchste Zeit, sich den Eltern vorzustellen. Obwohl das Vorstellen bei einem so prominenten Partner eigentlich überflüssig ist, oder?

Nicht bei Papa Klece. Als er von der Beziehung erfahren hat, hat Ed Klece anfangs nicht genau gewusst, wo er den Namen "Taylor Swift" schon mal gehört hatte.

„Taylor kommt mit einem Security-Guard herein, ich sehe sie an und sage zu meiner Partnerin: , Oh mein Gott, ich kenne dieses Kind. Aber ich weiß nicht, wie sie heißt'“, erzählt Ed. Seine Partnerin ist da schon um einiges informierter gewesen und hat sofort eine Antwort parat: "Du kennst sie nicht? Das ist Taylor Swift, du Idiot.“

Schwiegereltern gut, alles gut

Mittlerweile kennen sich Ed und Taylor aber schon besser. Durch die Sängerin ist sogar ein bisschen Bekanntheit auf die Familie übergeschwappt. „Seit er mit Taylor zusammen ist, erkennen uns mehr Leute“, berichtet Ed.

Aber das dürfte wohl für Ed kein Problem sein und auch bei Travis Mutter Donna Klece punktet die „Lovestory“-Sängerin. Vor kurzem hat man die Kleces sogar zusammen bei einem Footballspiel von Travis gesehen, wo sie ihren liebsten Sohn und Partner eifrig angefeuert haben.

Wann wohl das Treffen mit Travis und Taylors Eltern stattfindet?

(JH)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City