Teenies: 85 Nachrichten pro Tag!

(15.09.2015) Neue Studien zeigen: Teenager verschicken im Schnitt 85 Nachrichten pro Tag!

Egal ob in der Schule, zu Hause oder unterwegs – das Smartphone ist immer und überall dabei! Und: die Kids, die ein Smartphone besitzen, werden immer jünger. Bei einer neuen Umfrage der Universität Basel hat man Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren zu ihrer täglichen Handynutzung befragt. Das Ergebnis: Schüler ohne Smartphone versenden im Durchschnitt sieben Nachrichten pro Tag - bei Teenies mit einem Smartphone sind es 85! Das hat die unterschiedlichsten Auswirkungen, sagt Umweltmediziner Piero Lercher:

"Es ändert sich zum Beispiel auch die Sprache. Es gibt auch schon von Sprachwissenschaftern Ergebnisse die zeigen, dass es nicht unbedingt ein medizinisches Problem ist. Längerfristig wirkt sich das aber auf die Kommunikation und in weiterer Folge auf das "Miteinander" aus: Wie wir miteinander umgehen und wie wir kommunizieren - das wird dadurch gestört. Das hat natürlich auch psychologische Auswirkungen!"

Hier siehst jetzt du 5 Tipps für den richtigen Umgang mit dem Smartphone!

10.500€ Wasser-Rechnung

Wasserhahn läuft zwei Monate

Italien: Heißestes Jahr!

Niederschläge halbiert

Rekord bei EuroMillionen

230 Millionen Euro im Topf

Johnson will nicht zurücktreten

Premier stark angeschlagen

Gas und Atomkraft "grün"?

EU: Klimafreundliche Investition

42 Grad im Juli?

Nächste Woche droht Glut!

Kostenexplosion bei Mietautos

Test: Um 45 % teurer!

Tag des Kusses!

"Die schönste Sache der Welt"