Teigtascherl-Fabrik in Wohnung

Wien: 6 Chinesen verhaftet

(29.07.2019) Essensfabrik in einer Wiener Privatwohnung aufgeflogen! Die Finanzpolizei hat in Favoriten eine illegale Teigtascherl-Fabrik ausgehoben. Sechs Chinesen, die sich illegal in Österreich aufhalten sollen, sind quasi in flagranti in der Wohnung beim Herstellen der Teigtaschen erwischt worden. Man hat mehrere Gefrierschränke und Gefriertruhen voller Teigtaschen sichergestellt.

Wilfried Lehner, Leiter der Finanzpolizei:
"Die beiden Mieter, ein Pärchen, haben zunächst noch behauptet, sie würden die Taschen alle für den Eigenverbrauch benötigen. Das ist bei diesen Mengen natürlich völlig unglaubwürdig gewesen."

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?

Containerklassen für Wien

Platzmangel an Schulen

Krötensammler gesucht!

Naturschutzbund ruft auf

Auto wieder beliebter

Trotz Öffis und Umweltschutz