Telefonzelle gesprengt

Polizei bittet um Hinweis

(11.12.2022) In Amstetten ist am Samstag in den frühen Morgenstunden eine Telefonzelle gesprengt worden. Unbekannte hatten kurz vor 4.30 Uhr in der Krautbergstraße einen Böller gezündet. Durch die Detonation wurde die Telefonzelle fast völlig zerstört, Teile wurden bis zu 15 Meter weit weggeschleudert. Auch ein Pkw und die Kabel-TV-Anschluss-Abdeckung eines Hauses wurden beschädigt. Hinweise werden laut Aussendung von Sonntag an die Polizeiinspektion Amstetten (Tel. 059133 3344) erbeten.

"Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden durch die Detonation keine Personen verletzt", teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Die Höhe des Sachschadens war vorerst nicht bekannt.

(APA/CD)

Jugendliche wollen Frau anzünden!

Zigarette an Sauerstoffschlauch

Schwimmerin entdeckt Leiche

Toter im Südburgenland

Wieder Schüsse in den USA

Mehrere Tote

Elfjährige schwer verletzt

Unfall in Wien

Österreich gewinnt 3:1!

Gegen Polen

Stromausfälle in Osteuropa

Montenegro, Kroatien & mehr

Waldbrände in der Türkei

Tote und dutzende Verletzte

USA verbietet Kaspersky

Virenschutzsoftware aus RUS