Telefonzelle gesprengt

Polizei bittet um Hinweis

(11.12.2022) In Amstetten ist am Samstag in den frühen Morgenstunden eine Telefonzelle gesprengt worden. Unbekannte hatten kurz vor 4.30 Uhr in der Krautbergstraße einen Böller gezündet. Durch die Detonation wurde die Telefonzelle fast völlig zerstört, Teile wurden bis zu 15 Meter weit weggeschleudert. Auch ein Pkw und die Kabel-TV-Anschluss-Abdeckung eines Hauses wurden beschädigt. Hinweise werden laut Aussendung von Sonntag an die Polizeiinspektion Amstetten (Tel. 059133 3344) erbeten.

"Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden durch die Detonation keine Personen verletzt", teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich mit. Die Höhe des Sachschadens war vorerst nicht bekannt.

(APA/CD)

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!

Bursche (17) muss in Gefängnis

Hat IS-Videos in Schule gezeigt

Kinder in Weinkeller versteckt!

Mann in Hollabrunn festgenommen

Countdown zur NÖ Landtagswahl!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Sexuelle Belästigung in Zug!

20-Jährige schreit um Hilfe

The Jonas Brothers

Auf dem "Walk of Fame"