Tempo 100: Volksbefragung?

Umweltschutz vs. Fahrzeit

(17.02.2023) Umweltschutz oder doch lieber schneller ans Ziel? Der ÖAMTC fordert jetzt eine Volksbefragung zum Thema “Tempo 100 auf Autobahnen“. Das ist ja die Hauptforderung der Klimakleber und auch immer mehr Politiker und Organisationen unterstützen diese Idee. Laut ÖAMTC würde “Tempo 100“ aber nur Sinn machen, wenn auch die Mehrheit der Bevölkerung dafür ist – daher die Volksbefragung.

Bis jetzt hätten fast alle Umfragen in diese Richtung stets eine klare Mehrheit für “Tempo 130“ gebracht. Das könnte sich jetzt aber durchaus ändern, sagt Verkehrspsychologe Gregor Bartl:

"Durch das Thema Umweltschutz steigen das Bewusstsein und somit auch die Zahl der 'Tempo 100'-Befürworter. Vor allem immer mehr Frauen unterstützen diese Forderung. Kürzlich hat es eine Online-Umfrage dazu gegeben, da hatte 'Tempo 100' bereits eine knappe Mehrheit. Eine Online-Umfrage ist aber natürlich keine offizielle Volksbefragung."

(mc)

Stillstand auf Brennerautobahn

Letzte Generation schlägt zu

Fünf Femizide an einem Tag

Schreckliche Statistik Wien

Großbrand in Valencia

Mehrere Tote

Verdacht auf Geldwäsche

Razzien in drei Ländern

Kontrollierte Cannabis-Freigabe

Deutscher Bundestag

GNTM: Kandidat schockt!

Von Familie auf Straße gesetzt

Unfall: Bester Freund stirbt

Ereignisreicher Prozess

Schneechaos in Tirol

Brennerautobahn gesperrt