Tempo 30 in ganz Spanien

"Slow down" in allen Orten

(11.05.2021) “Runter vom Gas“ heißt es ab heute in ganz Spanien. In allen Städten und Gemeinden gilt ab heute nämlich Tempo 30. Die bisher erlaubten 50 km/h werden zur absoluten Ausnahme. Spanien ist damit das erste Land der EU, wo das Tempo im Ortsgebiet landesweit von 50 auf 30 reduziert wird.

Gut für die Verkehrssicherheit, sagt Christian Gratzer vom Verkehrsclub Österreich:
"Alle Studien zeigen, dass weniger Tempo auch weniger Unfälle und weniger Verkehrstote bedeutet."

Es gibt aber durch die Tempo-Reduktion viele weitere positive Effekte, so Gratzer:
"Weniger Lärm, weniger Luftverschmutzung, mehr Lebensqualität für alle Bewohner."

(mc)

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech