'The Fast & Furious 7' verschoben!

(03.12.2013) Nach dem tragischen Tod von Paul Walker verzögert sich der Filmstart von 'The Fast & Furious 7'! Die Dreharbeiten liegen derzeit völlig auf Eis. Laut den Produzenten werden die Arbeiten erst wieder aufgenommen, wenn Besetzung und Crew genügend Zeit zur Trauer hatten. Der neueste Streifen der Erfolgsreihe ist angeblich schon zur Hälfte fertig. Wie weit sich der Starttermin nun verschiebt und wie sehr sich durch den Tod des Hauptdarstellers Paul Walker die Handlung im Film ändert, ist noch nicht bekannt.

Auch drei Tage nach dem Horror- Crash bleiben viele Fragen offen. Gemeinsam mit Rennfahrer Roger Rodas ist der Schauspieler am Samstag von einer Charity- Veranstaltung zu einer Spritztour aufgebrochen. Der Renn-Porsche ist dabei plötzlich mit überhöhter Geschwindigkeit von der Straße abgekommen und gegen einen Baum gekracht. Bei dem Todeswagen soll wegen eines Gebrechens die Lenkung versagt haben. Jetzt ist im Internet das Video einer Überwachungskamera aufgetaucht...

Wegen "Geschäft" ihres Hundes

Frauchen landet im Spital

Schauspiel-Debüt für Pizzera

Mit seiner Verlobten V. Huber

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar