Tierärzte warnen vor Blaualge

schilf see teich wasser 611

(31.07.2018) Bitte pass auf, wenn dein Hund gerne baden geht! Tierärzte warnen jetzt vor der gefährlichen Blaualge! Dabei handelt es sich um sogenannte Cyanobakterien, die aussehen wie Algen. Sie kommen vor allem in kleineren, stehenden Gewässern wie Tümpeln und Schwimmteichen vor. Wenn Hunde in das verseuchte Wasser springen oder es sogar trinken, kann das auch tödlich enden.

Tierärzte warnen vor Blaualge 1

Denn die Blaualgen schädigen das Nervensystem und die Leber des Hundes, sagt Tierarzt Andreas Hecht:

"Man erkennt die Blaualgen bereits mit freiem Auge, wenn im Wasser Schlieren sind, es sehr trüb und bläulich ist. Manchmal ist auch Schaum am Ufer zu sehen. Das alles sind Anzeichen für Blaualgen im Wasser. Die Hunde dürfen hier auf keinen Fall ins Wasser hinein."

Zentralmatura startet

Liebe Schüler: Toi, toi, toi

Polizei-Heli mit Laser geblendet

Crew musste Flug abbrechen

Van der Bellen um 00:18 in Lokal

nach Corona-Sperrstunde

Titelblatt mit 1000 Coronatoten

Heutige "New York Times"

"Schoafe Russin" Foto aufgetaucht

Ibiza-Affäre

Anna Veith beendet Karriere

Jetzt ist es fix

Mann stirbt nach Faustschlag

Täter in Haft

Mord während Zoom-Konferenz

vor laufender Kamera