Tierfreundliche Weihnachten

Feuer, Glas & Lametta tabu

(21.12.2021) Haustierbesitzer sollten zu Weihnachten bitte auf echte Kerzen verzichten. Dazu raten jetzt die heimischen Tierschützer. Immer wieder passiert es, dass Hund und Katze brennende Kerzen umstoßen oder sich daran selbst verbrennen.

Auch Weihnachtsschmuck aus Glas sollte man möglichst nicht verwenden, da dieser sehr zerbrechlich ist und sich die Vierbeiner an den Scherben verletzen können, warnt Johanna Stadler von der "Pfotenhilfe":
"Bitte auch Hände weg von Lametta. Wir hören immer wieder von Notoperationen bei Katzen, da diese Lametta im Darm hatten und sie dadurch keinen Kot mehr absetzen konnten. Also bitte wirklich aufpassen, womit man sein Zuhause schmückt."

(mc)

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben

Ö: Haiprodukte-Handel verboten

Kosmetik, Potenzmittel, Essen

Wintereinbruch: Asfinag warnt!

Sommerreifen jetzt gefährlich

Pilze-Familienessen: 3 Tote

Gastgeberin vor Gericht

Hitze & Fluten: Rekorde 2023

Jahr der Wetterextreme

Asyl: Kleinkinder größte Gruppe

Frauenanteil stark gestiegen