Tierischer Einsatz

Polizei in NÖ rettet Enten

(01.06.2023) Am Mittwochvormittag hat es für die Polizeistation in Traismauer (NÖ) einen besonderen Einsatz gegeben. Von PassantInnen ist gemeldet worden, dass eine Entenfamilie verzweifelt versucht hat, die B43 zu überqueren. Wegen des starken Verkehrs ist ihnen das nicht gelungen. Also muss die Polizei etwas nachhelfen.

Verkehrsstopp für die Zweibeiner

Nach dem die Polizei am Einsatzort eingetroffen ist, ist der Straßenverkehr kurzerhand gestoppt worden. Die zwei Beamten haben dafür gesorgt, dass die Familie gut und sicher auf die andere Straßen Seite gelangen konnte.

Entenküken, Traismauer

Einsatz mit fröhlichem Ende.

Eines der Küken haben die Kollegen verletzt entdeckt und es mit auf die Polizeiinspektion Traismauer genommen. Über eine Tierärztin ist Kontakt zu einer Privatperson aufgenommen worden, die die Pflege des kleinen Tieres übernimmt.

(AS)

Trump: "Sprache Hitlers"

Vorwurf: Nazi-Rhetorik

Horrorflug ab London: 1 Toter

Auch dutzende Verletzte

"9 Plätze, 9 Betonschätze"

Greenpeace kürt Bausünden

Swifts kulturelle Bedeutung

Liverpool richtet Konferenz aus

Versöhnung ausgeschlossen

Britney kappt Familienbande

Forster muss Konzerte absagen

Auch Österreich betroffen?

Dua Lipa stürzt wegen Schweiß

Bühnenshow wird geändert

Ben ist zur Vernunft gekommen

Folgt jetzt die Scheidung?