Tierquäler zieht Katze Krallen

(25.09.2018) Fahndung nach einem irren Tierquäler in Kärnten. Ein Unbekannter hat in Moosburg im Bezirk Klagenfurt-Land einer Katze die Krallen bei vollem Bewusstsein aus den Pfoten gezogen. Die 39-jährige Katzenbesitzerin hat das schwerverletzte Tier zum Tierarzt gebracht.

Waltraud Dullnigg von der Polizei Kärnten:
“Im Zuge der Erhebungen haben die Beamten dann auch noch eine zweite verletzte Katze gefunden. Es könnte sich um denselben Täter handeln. Wir bitten die Bevölkerung um Hinweise. Sollte jemand etwas gesehen haben, bitte mit der Polizeiinspektion Moosburg unter der Telefonnummer 059133 / 2112 in Verbindung setzen.“

ÖVP verliert - FPÖ gewinnt!

Live: Alle Infos zur Mega-Wahl

Trump startete Wahlkampf

für Präsidentschaftswahl 2024

Schießerei in Wien

Mann von Polizei erschossen

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem