Tierquäler zieht Katze Krallen

Katze Pfote611

(25.09.2018) Fahndung nach einem irren Tierquäler in Kärnten. Ein Unbekannter hat in Moosburg im Bezirk Klagenfurt-Land einer Katze die Krallen bei vollem Bewusstsein aus den Pfoten gezogen. Die 39-jährige Katzenbesitzerin hat das schwerverletzte Tier zum Tierarzt gebracht.

Waltraud Dullnigg von der Polizei Kärnten:
“Im Zuge der Erhebungen haben die Beamten dann auch noch eine zweite verletzte Katze gefunden. Es könnte sich um denselben Täter handeln. Wir bitten die Bevölkerung um Hinweise. Sollte jemand etwas gesehen haben, bitte mit der Polizeiinspektion Moosburg unter der Telefonnummer 059133 / 2112 in Verbindung setzen.“

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial