Tigerbaby in Not: Seine Brüder helfen

(22.04.2015) Wie süß! Dass Geschwisterliebe wirklich über alles geht, haben jetzt vier weiße Tigerbabys in einem Zoo in Tokyo bewiesen.

Die Kleinen spielen neben ihrer Mama im Gehege. Plötzlich plumpst einer der Vierlinge aber in das Trinkwasserbecken. Immer wieder versucht die tapsige Baby-Raubkatze herauszukommen – aber ohne Erfolg. Zoobesucher beobachten die Versuche gespannt und halten alles auf Video fest. Die Geburt der Albino-Tigervierlinge war ja eine Sensation.

Zwei seiner Geschwisterchen eilen dem verzagten Tigerkind dann zu Hilfe. Sie versuchen, ihren Bruder wieder herauszuziehen. Nach ein paar Versuchen gelingt es ihnen schließlich.

Teile auch du die Story der süßen Albino-Tigerbabys mit deinen Freunden!

„Pizza Bussi Ciao"

Influencerin eröffnet Pizzeria

Pongau: Arzt behandelt Patienten

Festnahme: Er ist Covid positiv!

Gerichtsurteil für Rapper Fler

aber er spielt lieber am Handy

Seit Jahrzenten vermisst

Gemälde taucht wieder auf

Mobbing-Vorwürfe gegen Meghan

„Wilde Schmutzkampagne"

Amazon-Logo geändert

nach Hitler-Bart vergleich

Regisseur Spike Lee

verfilmt 9/11

Bewerbungen für SpaceX Mondflug

Milliardär verschenkt acht Plätze