Tik Tok wichtiger als Kind?

Krasses Video

(14.08.2019) Dieses TikTok-Video schockiert das Netz! Eltern drehen einen Clip für ihren Social-Media- Channel und bemerken dabei aber nicht, dass ihr eigenes Kind vom Hochbett springt. Das hätte beinahe ein böses Ende genommen. Die User sind heftig am Diskutieren und Kommentieren: Sind die Eltern mega-unverantwortlich oder sind sie unschuldig?

Die App TikTok hält den gefährlichen Moment fest! Social-Media-Star Sveta Ananas und ihr Mann sind gerade dabei, ein neues Video zu drehen. Dabei sind sie so sehr darin vertieft, dass sie komplett vergessen, auf ihren dreijährigen Sohn aufzupassen. Während die Eltern den perfekten TikTok-Shot versuchen, springt das Kleinkind vom Hochbett und ist dabei im TikTok unfreiwillig in Slowmo zu sehen. Zum Glück liegt am Boden eine Matratze. Der Dreijährige prallt auf und überschlägt sich dann sogar noch einmal, steht aber sofort danach wieder lächelnd auf.

Die Mutter postet das Video und erreicht so, was sie erreichen möchte: Aufmerksamkeit. Die bekommt sie bei diesem Video garantiert. Dafür gibt es aber nicht nur Likes, sondern auch eine Menge Kritik. User nennen sie „dumme Mutter“.

Schneechaos in Ö und D

Unfälle, Zug- und Flugausfälle

Ampelmännchen im Rollstuhl

Bei Rot stehen, bei Grün rollen

Chaos am Münchner Flughafen

150 Flüge gestrichen

Taylor Swift überwältigt

Künstlerin des Jahres 2023

Vorsicht vor Fake-Parkstrafe

Polizei Wien warnt

Große Lawinengefahr in Ö

Achtung auch auf Straßen

Bub (12) bei Schulausflug tot

NÖ: Sturz aus Hotelfenster

Vogel lebt 'Menschentraum'

10.000 Schläfchen täglich!