Tinder gibt Frauen mehr Macht

(16.02.2018) Ladies first! Tinder plant ein neues Feature, das Frauen die Initiative geben soll. Aktuell dürfen ja sowohl weibliche als auch männliche User eine Konversation starten, wenn sie ein Match haben.

Tinder gibt Frauen Macht 1

Künftig sollen Frauen aber mehr Power bekommen und mit einer Option auswählen können, ob ihnen Männer eine Nachricht senden dürfen oder ob sie die Initiative ergreifen.

Tinder gibt Frauen Macht 2

Die Funktion gibt den Frauen mehr Freiheit. Gerade auf Tinder, wo es oft nur um Sex geht, eine gute Idee, sagt Beziehungspsychologin Isabella Woldrich:

"Mit dieser Funktion haben Frauen die Möglichkeit, wirklich zu entscheiden, ob es ihnen um ein schnelles Abenteuer oder um eine feste Beziehung geht. Ich kann damit also ein bisschen besser kontrollieren, wer mich anschreiben darf."

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn

Weitere Hilfen für Heizkosten

Höherer Heizkostenzuschuss

Fall Leonie: Urteil ist da!

Schuldsprüche wegen Mordes und Vergewaltigung

Kurz-Einvernahme geleakt

Teile durchgesickert

Ansage an die Royal Family

Dramatischer Trailer

Missbrauchsfall an Wiener Schule

Neue Vorwürfe, auch gegen Direktion