Tipps gegen Regelschmerzen 10

(20.04.2016) Lass die Zigaretten weg. Es ist bewiesen, dass Raucherinnen stärker unter Regelschmerzen leiden. Grund: Rauchen verringert die Durchblutung und verstärkt Krämpfe. Du trinkst gerne mal das eine oder andere Glas Wein. Verzichte auch auf Alkohol.

Übrigens: Solltest du regelmäßig unter enormen Regelschmerzen leiden, geh bitte zum Arzt. Möglicherweise leidest du unter Endometriose – eine gutartige Wucherung der Gebärmutter-Schleimhaut. Dein Arzt kann dir helfen!

Teile die Story mit deinen Freundinnen und hilf ihnen, die lästigen Bauchkrämpfe unter Kontrolle zu bringen!

Neuer PCR-Test aus Salzburg

erkennt Mutationen sofort

"Uns ist das Ding entglitten"

Merkel-Aussage macht Runde

Impfskepsis nimmt ab

Verweigerer werden weniger

Weltweit höchste Cov-Todesrate

in Großbritannien

Party-Alarm bei Skiurlaubern

St. Anton am Arlberg

Ein zweiter Corona Sommer?

Unrealistische Erwartungen

AstraZeneca nur für "Junge"?

Zulassung für Ü-65 wackelt

PS5 Schwarzmarkt boomt

kommt bald die Lösung?