Tirol: Auf Frau eingestochen

Ehemann begeht Selbstmord

(18.02.2019) Schreckliche Bluttat heute Vormittag in Tirol! Ein 71-Jähriger soll im Ortszentrum von Sautens im Ötztal seine Frau niedergeschlagen und mit einem Messer schwer verletzt haben. Dann soll der Mann zunächst mit seinem Auto und schließlich auch noch zu Fuß geflüchtet sein. Die Polizei hat ihn schließlich unweit seines Wagens tot aufgefunden. Er dürfte Selbstmord begangen haben.

Die schwerverletzte Frau ist mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Das Motiv für die Tat ist derzeit noch unklar.

Riesige Rauchsäule

Großbrand in Chicago

Wohnhausbrand in Frankreich

Mutter und sieben Kinder sterben

Ausweitung des Krieges?

Atomkrieg: Risiko hoch

Kampfpanzer in Österreich

In Wels wird ausgebildet

Kombi-Bronze für Haaser

Brignone gewann Gold

Ktn.: Vergewaltigungsprozess

28-Jähriger verurteilt

Bald ist Valentinstag!

Pflanzen wieder am beliebtesten

Preisbremse bei Mieten?

Regierungsparteien suchen Lösung