Tirol: Auf Frau eingestochen

Ehemann begeht Selbstmord

(18.02.2019) Schreckliche Bluttat heute Vormittag in Tirol! Ein 71-Jähriger soll im Ortszentrum von Sautens im Ötztal seine Frau niedergeschlagen und mit einem Messer schwer verletzt haben. Dann soll der Mann zunächst mit seinem Auto und schließlich auch noch zu Fuß geflüchtet sein. Die Polizei hat ihn schließlich unweit seines Wagens tot aufgefunden. Er dürfte Selbstmord begangen haben.

Die schwerverletzte Frau ist mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht worden. Das Motiv für die Tat ist derzeit noch unklar.

Zahlungsnot: 1,7 Mio Menschen

Angespannte Lage

Frauen-Fußball-EM: Auf geht's!

Daumen drücken für unser Team

Nach Unfall: 7-jährige tot

Unfall am Wochenende

Umwelt-Aktivisten vor Gericht

Nach Formel-1-Protest

60-Jährige mit Stichwunde

von "Ex" attackiert

Beim Rasenmähen gestorben!

In Erdloch gefallen

22-jähriger von Blitz getötet

In Kärnten

Matterhorn: 2 Tote!

Nächstes Berg-Todesdrama