Tirol: Auto stürzt über Böschung

Frau (29) in Lebensgefahr

(17.08.2023) Eine 29-Jährige ist in Kitzbühel mit ihrem Auto einen Abhang hinabgestürzt und dabei schwer verletzt worden. Die Deutsche war dabei gewesen, mit ihrem vor einem Haus geparkten Auto rückwärtszufahren. Der Pkw bewegte sich jedoch aus unbekannten Gründen vorwärts.

150 Meter abgestürzt

Der Wagen stürzte den Abhang hinunter, durchbrach eine Baumgruppe und blieb nach 150 Metern in einem Feld stehen, berichtete die Polizei. Die Schwerverletzte wurde mit der Rettung ins Krankenhaus St. Johann in Tirol gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

(fd/apa)

Hitze: 48 Tote in Mexiko-Stadt

Verheerende Temperatur-Rekorde

Pferdesport: Reiterin stirbt

Tödlicher Sturz bei Turnier

Auto-Reparaturen immer teurer

AK-Preischeck in Werkstätten

Teenie-Raser: Autos futsch

3 Fahrzeuge abgenommen

Mehr als 2.000 Menschen verschüttet

in Papua-Neuguinea

Ofner gewinnt Skandalmatch

Sieg bei French Open

Schüsse auf jüdische Volksschule

Unbekannte schießen auf Fassade

Brand in Neugeborenen-Klinik

7 Babys sterben