Tirol: Phantombild nach Raubüberfall

(18.02.2014) Nach dem brutalen Überfall auf einen Geldtransporter in Tirol, ist die Polizei ein kleines Stück weitergekommen. Von einem der drei mutmaßlichen Täter liegt jetzt ein Phantombild vor.

Ermittlungsleiter Christoph Hundertpfund vom Landeskriminalamt Tirol:

"Der Mann soll eine sportliche, kräftige Statur haben. Besonders auffallend sind seine fast zusammengewachsenen Augenbrauen. Der Mann spricht Tiroler Dialekt. Wer glaubt, dass er ihn gesehen hat, soll sich an die nächste Polizeidienststelle wenden."

Gemeinsam mit zwei Komplizen soll er als Polizist verkleidet auf der Inntalautobahn bei Hall einen Geldtransporter ausgeraubt haben.

EU: Gewalt im Westjordanland

Und...Luftabwehr für Ukraine

Teichtmeister vor Gericht

Klage auf Schadenersatz

Höllenmond im Überblick

Jupiters Mond io ganz nah

Auto rast in Geburtstagsparty!

2 Kinder tot und 9 verletzt!

Porsche ohne Führerschein!

Star kann Preis nicht nutzen!

Wird René Benko vorgeführt?

COFAG: Absagen spielt's nicht!

Pitbulls beißen Kind tot!

13 Monate alter Bub verstorben

Ö: Haiprodukte-Handel verboten

Kosmetik, Potenzmittel, Essen