Tiroler Ocean's 11: Raub verhindert

(06.03.2015) Hollywoodreife Szenen in Tirol! Die Spezialeinheit Cobra hat mutmaßliche Räuber hochgehen lassen und so einen Überfall auf einen sogenannten Wertetransport verhindert. Die vier Männer wollten im Großraum Innsbruck zuschlagen. Schon im Februar geht deshalb ein anonymer Hinweis bei der Polizei ein. Das Quartett hätte schon gezielt Vorbereitungen für den Transporter-Überfall getroffen, heißt es jetzt.

Günther Krauthackl von der Tiroler Krone:

„Die haben genau die Uhrzeit aufgeschrieben, wohin die fahren und wo die stehenbleiben. Die Polizei hat bei dem Quartett dann auch noch Raubutensilien gefunden wie Pfefferspray, Masken oder Klebeband. Nachdem die die Route so genau ausgekundschaftet haben, muss man davon ausgehen, dass die Beute durchaus in einem Millionenbetrag gewesen wäre.“

Die vier sind in U-Haft, sie bestreiten die Vorwürfe. Die ganze Story gibt’s in der heutigen Tiroler Krone und auf krone.at.

Angeklagt wegen Fahren ohne Schein

Fährt mit Auto bei Anhörung

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet