Todesfalle Altkleidercontainer

42-Jähriger verstorben

(30.08.2023) Im tschechischen Prelouc ist ein Altkleidercontainer zu einer tödlichen Falle geworden. Ein Passant bemerkte Mittwoch früh, dass ein Mann in der Öffnungsklappe des Containers feststeckte, und alarmierte den Rettungsdienst. Ein Arzt konnte nur noch den Tod des eingeklemmten Mannes feststellen. Die Feuerwehr musste die Leiche des 42-Jährigen bergen. Die Polizei nahm Ermittlungen zum genauen Hergang auf und ordnete eine Obduktion an.

Immer wieder Unfälle

In Tschechien kommt es immer wieder zu tödlichen Unfällen, weil Menschen versuchen, Recycling-Container zum Beispiel für Elektroschrott nach Verwertbarem zu durchsuchen. Prelouc mit etwa 10.000 Einwohnern liegt rund 80 Kilometer östlich von Prag.

(fd/apa)

Krieg der Sterne?

ESA warnt vor Krieg im All

Unglück bei Schulausflug!

Mädchen (10) verstorben!

Kinder werden süchtig gemacht

WHO warnt vor Tabakindustrie

Glock Pistolen in Russland

Unsere Waffen im Einsatz?

Tiroler Bub (3) verhungert

Einvernahmen dauern an

Lebensmittel: 1 Mio. t im Müll

Beschämende Zahlen

Frauenleiche in NÖ

Passanten machen Horrorfund

"Unerwünschtes" in Mozzarella

Der große VKI-Test