Todesfalle Kindersitz?

Erschreckende Tests

(22.05.2019) Der ÖAMTC hat in einem aktuellen Test 24 Kindersitze genauer unter die Lupe genommen. Die meisten schneiden gut ab, aber leider gibt es nur ein Modell mit einem "sehr gut".

Jedoch erschreckend: Zwei der getesteten Modelle erhalten ein "nicht genügend". Eines davon ist der TobiFix, der laut ÖAMTC Stoffe beinhaltet, die als krebserregend gelten. Das andere Modell betrifft die Babyschale Chicco i-Size Bebecare + i-Size Base, die ebenfalls lebensbedrohliche Mängel aufweist: bei einem Crash-Test hat sich das gesamte Gurtschloss gelöst. Das würde dazu führen, dass das betroffene Kind ohne jeglichen Schutz sein würde.

Wie schaffen es diese Todesfallen in unserer Regale? Steffan Kerbl vom ÖAMTC erklärt gegenüber kronehit: "Der ÖAMTC-Test hat höhere Standards als die zuständigen Prüfstellen."

Durch einen Klick auf das Bild unten kannst du dir den ganzen Test auf der ÖAMTC Homepage checken.

Mädchen (14) tot!

D: Nach Angriff auf Schulweg

Iran: Generalstreik

Geschäfte in Teheran zu

Frau fällt aus fahrendem Auto!

Oberwart: Schwer verletzt!

Rasern wird Auto weggenommen!

Neues Gesetz kommt.

200 Euro Energiebonus

Ab heute - in Wien!

Mehr Urlaub für Ehrenamtliche?

Forderung des Alpenvereins

Gift in Lichterketten

Test von Global 2000

8 tote Baby-Würgeschlangen

Schrecklicher Fund in Linz