Tödlicher Crash mit Hirsch

Motorradunfall in OÖ

(25.06.2019) Tragischer Motorradunfall in Oberösterreich! In Steinbach am Attersee kracht gestern Abend ein 50-jähriger Biker mit einem Hirsch zusammen. Das Tier dürfte plötzlich auf die Fahrbahn gesprungen sein. Der Motorradfahrer kommt zu Sturz. Er erleidet bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

Heide Klopf von der Polizei Oberösterreich:
"Durch den Zusammenstoß wurde dem Hirsch das Geweih abgerissen, es blieb an der Unfallstelle zurück. Daher weiß man, dass der Motorradfahrer mit einem Hirsch kollidiert ist. Der Hirsch ist dann von der Unfallstelle weggelaufen."

Von dem offenbar verletzten Hirsch fehlt jede Spur. Der zuständige Jäger wurde informiert.

Johansson-Voice: OpenAi reagiert

"Zeitweise abschalten"

Kindersitze: Ein "Nicht genügend"

Der große ÖAMTC-Test

Mordverdacht: Inder in OÖ gefasst

International gesuchte Männer

Hunde erkennen Welpenwinseln

Mamas und ihr Nachwuchs

Mikroplastik in Halsschlagader

Heimische Studie schockt!

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich