Tödlicher Skiunfall

56-Jähriger leblos auf Parkplatz

(17.01.2022) In Mühlbach am Hochkönig (Pongau) hat sich am Sonntag ein tödlicher Skiunfall ereignet. Ein 56-jähriger Niederösterreicher war nach der Einkehr auf einer Alm gegen 19.00 Uhr auf der Familienabfahrt Richtung Tal abgefahren. Dabei verließ er laut Polizeibericht unmittelbar vor dem Ziel die Piste, um zum Parkplatz zu kommen. Dabei stürzte der Mann auf dem terrassenförmig angelegten Parkplatz über eine rund zwei Meter hohe Böschung, blieb liegen und verstarb noch am Unfallort.

Der Niederösterreicher wurde erst dreieinhalb Stunden später aufgefunden. Sofort eingeleitete Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos. Da die Todesursache nicht offensichtlich feststellbar war, wurde eine Obduktion angeordnet.

(apa/makl)

Kommt eine globale Währung?

Der Faktencheck

Trabi Comeback?

Klimaschutz: Fehlanzeige

Härte gegen Russland?

Kogler will mehr Sanktionen

Strafmündigkeit senken?

Jugendbande schlägt zu

Bub (6) tot in Güllegrube!

Am Bauernhof abgestürzt

Trump darf antreten!

Vorwahl in Colorado

Influencerin vergewaltigt!

Freund muss zusehen!

AUT: Wir sind zu dick!

Kinder in Österreich betroffen!