Tödlicher Unfall

Sturz auf Ubahn Gleiße

(04.04.2022) In der U-Bahn-Station Schönbrunn kam es in der vergangenen Nacht zu einem tragischen Unfall. Ein 51-jähriger Mann hatte sich bereits etwa eine Stunde in der Station aufgehalten und legte sich sogar auf den Bahnsteig. Nach Informationen der Wiener Linien schwankte der Mann herum, und ist schließlich auf die Gleise gefallen. Trotz Notbremsung von der einfahrenden U-Bahn in Richtung Hütteldorf ist der Mann erfasst worden und ums Leben gekommen.

(SR)

Konzerte in Vegas abgesagt

Adeles Stimme angeschlagen

Lugner zurück im Dating-Leben?

Date mit "Bienchen" aufgeflogen

Bub steigt in falschen Fernbus

Taxifahrer Helfer in der Not

Clooney und Pitt wieder vereint

Reunion bei "Wolfs"-Dreh

Messerangriff auf Schüler!

Kinder (9,14) schwer verletzt!

TikTok vs. Universal

Songs fliegen raus!

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen