Toilettensitz To-Go!

Das Gepäck von King Charles

(10.11.2022) Ein echter Royal! Auf Reisen nimmt King Charles III. die kuriosesten Dinge mit. Bei uns erfährst du, was neben einem maßangefertigtem Toilettensitz in seinem Gepäck noch nicht fehlen darf!

Der 73-Jährige ist als längster Thronfolger aller Zeiten in die Geschichte eingegangen. Auch in der Schule hatte es der Sohn von Queen Elizabeth II. nicht immer ganz leicht. Er ist damals sogar gemobbt geworden. Kein Wunder, dass in seiner Tasche auch sein Teddybär aus der frühesten Kindheit einen Platz gefunden hat.

Ganz schön frech:

Der Royal soll auf Dinnerpartys, außerhalb seines Hauses, seinen eigenen Koch mitgebracht haben. Dieser hat für ihn dann ein eigenes Gericht gekocht. Charles hat es anschließend auf einem separaten Tisch gegessen.

Seltsame Angewohnheiten liegen in der Familie

Neben Charles soll auch Queen Elizabeth II. solche speziellen Wünsche gehabt haben. So haben ihre Angestellten stets einen Eiswürfelbehälter mitgenommen, weil sie das „klirren“ der viereckigen Eiswürfel nicht gemocht hat.

Auch die Söhne von Charles, die Prinzen, William und Harry haben komische Verhaltensmuster von ihrem Vater geerbt. Die beiden sind sehr fixiert auf das Ausschalten von nicht genutzten Lichtquellen, was ja in Zeiten der Klimakrise, 'ne super Sache ist. Wie der Vater so die Söhne!

(SST)

Schüsse auf jüdische Volksschule

Unbekannte schießen auf Fassade

Brand in Neugeborenen-Klinik

7 Babys sterben

Mädchen (2) von Türe begraben!

Gmunden: Kind schwer verletzt!

Bad Goisern: Quadunfall

Mann (39) stirbt an Unfallort

Feuerwehrmann rettet Hund

Sprung in Donaukanal

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten