Tom Cruise lehnt ab

er gibt Golden globes zurück

(11.05.2021) Seit 1944 werden die heiß begehrten Trophäen an die Besten in Hollywood verteilt. Doch jetzt hagelt es harte Kritik für die Golden Globes. Mangelnde Diversität und fragwürdige Wahlpraktiken der wahlberechtigten Journalisten, werden kritisiert. Tom Cruise gibt seine drei Globe-Trophäen sogar zurück und setzt damit ein Statement die Golden Globes nicht mehr zu unterstützen. Für seine Rollen in „Geboren am 4. Juli“ (1990), „Jerry Maguire - Spiel des Lebens“ (1997) und „Magnolia“ (2000) hat er die Preise gewonnen.

ava Duvernay unterstützt Tom

Die Regisseurin lobt die Aktion auf Twitter und schrieb, dass Cruise ein deutliches Zeichen gegen die „sexistischen, homophoben und rassistischen Praktiken von Ausschließung, Schikane und Voreingenommenheit“ der Golden Globes gesetzt hat.

NBC strahlt die Veranstaltung dieses Jahr nicht aus

NBC, der Haussender der Globes, strahlt die Preisverleihung dieses Jahr nicht aus. Der Globe-Verband HFPA (Hollywood Foreign Press Association) muss große Reformen umsetzen. Wenn sich die Globes entsprechend geändert haben, möchte der Sender die Veranstaltung im Jänner 2023 wieder ausstrahlen.

HFPA reagiert

„So schnell und so sorgfältig wie möglich“ wolle sie „längst überfällige“ Veränderungen durchführen, versprach die Organisation in einer Mitteilung. Fehlende Diversität und intransparente Mitglieds-Schafts-Kriterien werden der Organisation vorgeworfen. Die Jury, die aus 90 Mitgliedern besteht, besteht nur aus weißen Mitgliedern. Um das zu ändern, wollen sie 20 neue Mitglieder aufnehmen vorrangig Afroamerikaner. Die Anzahl der Jury soll sich in den nächsten 18 Monaten verdoppeln und neue Richtlinien in Bezug auf Events soll es auch geben. Eine weitere Änderung soll sein, dass nun die Annahme von Geschenken verboten sei.

auch Scarlett Johansson kritisiert

Johansson sagt, dass sie die Pressekonferenzen der HFPA meidet, da sie da meist sexistische Fragen gestellt bekommen hat. Auch Mark Ruffalo und andere wichtige Firmen in Hollywood üben Kritik aus.

(vz)

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech