Top gestylt: Mehr Gehalt?!

(22.08.2016) Sexistisch, bedenklich, dennoch leider Realität: Eine aktuelle US-Studie zeigt, geschminkte Frauen verdienen mehr! Zwei Soziologen stellen in einem Wissenschaftsjournal fest, dass Frauen, die Make-Up tragen, als attraktiver empfunden werden und dadurch um bis zu 20 Prozent mehr Gehalt erhalten. Wer hingegen auf weniger Styling setzt, ist laut diesen Erkenntnissen im Nachteil.

Das ist natürlich hoch bedenklich. Manche sprechen von purem Sexismus! Doch wie kannst du am besten reagieren, wenn dir auch in deiner Firma so ein Fall unterkommt?

Jobberaterin Jutta Zagler:
"Wenn eine private Firma einer Dame mit Make-up mehr Gehalt bezahlt, kann man eigentlich dagegen nichts machen. Man kann sich zwar bei der Gleichbehandlungsanwaltschaft beschweren, aber im Grunde genommen ist man ziemlich machtlos. Im öffentlichen Dienst gibt es zum Glück ganz bestimmte Gehalts-Vorschriften, wo es so einen Fall nicht geben kann."

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City