Tote nach Schüssen in Split

Mitten in der Altstadt

(11.01.2020) Tödliche Schüsse im beliebten kroatischen Urlaubsort Split! Heute Nachmittag hat ein Mann in der Altstadt mit einer Kalaschnikow das Feuer eröffnet. Der Seemann wollte sich angeblich für die Misshandlung seines Bruders rächen.

Zwei Jugendliche waren auf der Stelle tot, ein drittes Opfer ist wenig später im Krankenhaus gestorben. Der Täter dürfte sich nach wie vor auf der Flucht befinden.

(CJ/11.01.2020)

BGLD-Wahl: Doskozil siegt

Absolute Mehrheit für SPÖ

Panik-Knopf bei Tinder

Notruf mit Standorterkennung

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer