Tote zu Silvester?

Rakete Feuerwerk 611

(19.12.2018) Gibt es heuer wieder ein Silvester-Desaster? Das Kuratorium für Verkehrssicherheit rechnet wieder mit etlichen Kracher- und Raketen-Unfällen. Die Statistik zeigt, dass sich im Schnitt rund 200 Menschen am 31. Dezember beim falschen Umgang mit Raketen und Co schwer verletzen. Im langjährigen Schnitt ist sogar zumindest 1 Todesopfer zu beklagen!

Betroffen sind fast nur Männer! In 90 Prozent aller Fälle, haben Männer die Finger im Spiel.

2020: Weniger Motorrad-Tote

Corona sorgt für Rückgang

Schafft man Durchimpfungsrate?

"Jetzt braucht es Vorbilder"

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske