24-jähriger Wiener ertrunken!

Drama im Bodensee

(12.07.2022) Am Montagabend hat sich am Bodensee in Vorarlberg eine Tragödie abgespielt. Trotz Wind und starker Wellen will ein 24-jähriger Wiener am Abend nochmals ins Wasser. Nach einigen Minuten verlässt ihn seine Kraft und er ruft panisch um Hilfe. Die Badegäste alarmieren sofort den Notruf. Doch sein 25-jähriger Freund will nicht warten und begibt sich selbst in Gefahr, um den Wiener zu retten. Auch der Helfer hat Schwierigkeiten, sich über Wasser zu halten, kann aber gerettet werden. Der junge Mann geht jedoch unter und wird erst nach 2 Stunden von Tauchern in etwa 3-4 Metern Tiefe geborgen.

(APA/AA)

Urteil: 15 Jahre Haft

Für versuchten Femizid

Nach Tod von 14-Jähriger!

Verdächtiger (27) festgenommen

Aus für Maskenpflicht in Öffis!

Erstes Bundesland in D.!

D: Kinderporno-Plattform

Hohe Haftstrafen für Betreiber

Gegen Schengenraum-Erweiterung

Österreich als einziges Land

Mann aus Ausgrabung gerettet!

Wien: 5 Meter abgestürzt!

Immer mehr Unis besetzt!

Von Klimaktivisten

Kinderstationen an der Grenze

RS-Virus: Spitäler voll