Tragisch: Schweine-Lkw umgekippt

(20.04.2018) Tragischer Unfall: Im steirischen Vogau kippt ein Lkw mit über 100 Schweinen um! Dabei bricht auf der Ladefläche die oberste von drei Etagen auf. Die darin untergebrachten Schweine können sich ins Freie retten und laufen im Schock herum. Die anderen Schweine müssen von der Feuerwehr herausgezogen werden.

Alexander Petritsch von der Steirerkrone:
"28 von insgesamt 102 Schweinen wurden leider bei dem Unglück getötet. Sie waren im unteren Bereich untergebracht und wurden eingeklemmt und erdrückt."

Der Lkw-Lenker wurde verletzt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Die ganze Story liest du in der Steirer Krone und auf krone.at.

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game