Tragischer Unfall: Biker tot

Wollte Reh ausweichen

(02.07.2023) Unfassbar tragische welche Folgen die Entscheidung einer Fahrzeuglenkerin hatte!

In Niederösterreich hatte ein 24-jähriger in der Nähe von Staatz-Kautzendorf ein Reh erfasst. Der junge Mann bleibt stehen und sieht nach dem Tier.

Wenig später kommt hinter ihm eine 53-jährige Autofahrerin an die Unfallstelle. Sie will vorbeifahren und wechselt dafür auf die Gegenfahrbahn, dann kommt es zu dem Unglück!

Die Frau übersieht einen entgegenkommenden Motorradfahrer und stößt frontal mit ihm zusammen. Der 62-jährige wird bei dem Unfall tödlich verletzt, auch die Rettungskräfte können ihm nicht mehr helfen.

(FJ)

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien

Strafmündig ab 12 Jahre?

ÖVP will Senkung!

"EU-Wahnsinn stoppen"

FPÖ-Plakate zu Wahl

Kein Eis-Verkauf nach null Uhr

Verbot in Mailand

Styles-Stalkerin muss in Knast

8000 Karten verschickt

Mehr E-Bikes als klassische Räder

Verkaufszahlen 2023

EU-Wahl: 22% für Öxit

Mehrheit aber pro EU