Trampolin auf Gleis

gefährliche Situation

(06.05.2021) Der heftige Sturm in Niedersachsen wurde einem Zugfahrer zum Verhängnis. Zwischen Stade und Hamburg stand mitten auf den Gleisen auf einmal ein Trampolin! Es war anscheinend nicht sturmsicher in einem Garten befestigt worden und ist dann über die Böschung zu den Gleisen geweht worden.

Niemand verletzt

Zum Glück konnte der Zugführer früh genug reagieren und die Bahn anhalten. Niemand wurde verletzt. Nur eine lange Wartezeit mussten die Passagiere durchstehen, bis die Feuerwehr das Trampolin entfernt hat.

(DP)

Leonie: Prozesstag 3

Toxisch-letale Menge MDA

Mehr als 12k Neuinfektionen

Corona: Spitäler füllen sich

Job: Vernunft vs Leidenschaft

Wie hat man mehr Erfolg?

Stopp für Lobau-Tunnel?

Gewessler für den Klimaschutz

Feuerwehr im Wiener AKH

Gasgeruch sorgt für Panik

Hurrikan "Ian" bringt Chaos

Schäden noch nicht abschätzbar

Gas-Ausfall bei Schwechat

Auch ein Sabotage-Akt?

FIFA 23: Ende einer Ära

Das allerletzte FIFA-Game