Transfrau in Damensauna

Geschlecht eingetragen

(25.05.2023) Aufregung um eine Transfrau in der Damensauna! Die Besucherinnen eines Wiener Tröpferlbads haben vor kurzem Alarm geschlagen, da plötzlich ein vermeintlicher Mann in der Damensauna erschienen ist. Zumindest hat die Person einen Bart getragen, zudem sei auch das männliche Geschlechtsteil zu erkennen gewesen. Die Wiener Bäder haben klargestellt, dass es sich dabei um eine Transfrau gehandelt hat. Im Ausweis sei das weibliche Geschlecht eingetragen gewesen, somit durfte die Frau auch die Damensauna benutzen.

Joe Niedermayer von der LGBTIQ-Interessensvertretung “Rosalila Pantherinnen“:

"Die Wiener Bäder haben hier völlig richtig gehandelt. Eine Frau ist eine Frau, Punkt. Wer sind wir, zu beurteilen, wie ein Körper auszusehen hat? Welches Geschlecht man zwischen den Beinen hat? Man muss aber auch den Mut dieser Person loben. Es gehört tatsächlich viel Mut dazu, als Transperson in die Sauna zu gehen."

(mc)

"Schreitag" in Österreich

Aktion gegen Femizide

Tote Tiere in Umweltschule

Zwei Buben festgenommen

Banken mit enormen Gewinnen

Wir zahlen mit durch Zinsen

Ratte legt Flug lahm

3 Tage Verspätung!

EU: PS-Beschränkung für Junge?

Mehr Sicherheit auf den Straßen?

AK-Test: Achtung Zucker-Falle!

Kekse für Babys viel zu süß!

Klimakleber stürmen Parlament

Polizei blockiert Eingang!

Vater und Kids aufgetaucht

Verschollen nach Wohnungsbrand